Sauberes Trinkwasser und ein Mindestmaß an Hygiene…

… rettet Leben, schützt vor Krankheiten und vor Entstehung neuer Mutationen, die wiederum jeden von uns treffen können.

Durch Corona und durch die Flüchtlingsströme haben wir gelernt, dass wir den Menschen in den Entwicklungsländern helfen müssen, wir dürfen uns nicht nur auf die Probleme vor unserer eigenen Haustür kümmern. Denn wenn wir das tun, kommen die Probleme zu uns.

Wir, der Kleine Hilfsaktion e.V., arbeitet schon seit vielen Jahren an sogenannten WaSH-Projekten. Wir rüsten Schulen und kleine Gesundheits-Zentren in endlegenden Gebieten mit einem Mindestmaß an Hygiene und sanitären Anlagen aus. Wir sind der Meinung, dass es ein Grundrecht eines jeden Menschen ist, dass er Zugang zu sauberem Trinkwasser, einer Toilette und einer Option des Händewaschens hat.

Das ist ein effektiver und direkter Weg um Mitmenschen und uns selber zu helfen.

Eine riesige Aufgabe, an der wir nie aufhören dürfen zu arbeiten – weltweit. Bitte helfen Sie uns zu helfen!

PayPal

SEPA-Lastschrift Verfahren

Überweisung

Volksbank Neuss e.G.
BLZ:  30160213
Kontonr.: 5100631018
SWIFT: GENODED1DNE
IBAN: DE39301602135100631018

NEWSLETTER

  • Ja, ich möchte den Newsletter mit aktuellen Informationen über Projekte und die Arbeit des Kleinen Hilfsaktion e.V. erhalten.
    Hinweis zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.