IMPFEN rettet Leben – schon ab € 15,-

Impfen rettet Leben, schützt vor Behinderung und vor Entstehung neuer Mutationen, die wiederum jeden von uns treffen können.

Wir, der Kleine Hilfsaktion e.V., arbeitet schon seit vielen Jahren mit mobilen Gesundheitsteams zusammen. Diese versorgen die Menschen, die keinerlei Zugang zu ärztlicher Versorgung oder medizinischer Hilfe haben. Sie leben oft alleine und weit draußen in ländlichen Gebieten. Es sind Familien, die hier geboren wurden und , manchmal aber auch Mütter mit ihren Kindern, allein gelassen, ihrem Schicksal ausgeliefert.

Durch Corona und durch die Flüchtlingsströme haben wir gelernt, dass wir den Menschen in den Entwicklungsländern helfen müssen, wir dürfen uns nicht nur auf die Probleme vor unserer eigenen Haustür kümmern.

Die mobilen Healthcare-Teams mit denen wir in Tansania arbeiten, haben in 2020 bereits 5.682 Kinder geimpft. Zu den Impfungen gegen Kinderlähmung, Hepatitis und Colera kommt nun die Impfung gegen Corona hinzu. Das ist die beste Prävention gegen neue Mutationen.

Eine riesige Aufgabe, die aber mit jeder Impfung kleiner wird – weltweit. Bitte helfen Sie uns zu helfen!

PayPal

SEPA-Lastschrift Verfahren

Überweisung

Volksbank Neuss e.G.
BLZ:  30160213
Kontonr.: 5100631018
SWIFT: GENODED1DNE
IBAN: DE39301602135100631018

NEWSLETTER

  • Ja, ich möchte den Newsletter mit aktuellen Informationen über Projekte und die Arbeit des Kleinen Hilfsaktion e.V. erhalten.
    Hinweis zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.