Notfallhilfe: schnell und unbürokratisch


Bereits das erste Projekt der Kleinen Hilfsaktion war ein sog. Notfallprojekt. Die unbürokratische und schnelle Hilfe richtet sich an Menschen, die in dem schweren Umfeld eines Entwicklungslandes zusätzlich noch in eine lebensbedrohliche Lage gekommen sind. Es sind meist Schicksale, die sofort Hilfe brauchen, ohne langes Meeting. Hier sind Erfahrung, pragmatische Herangehensweise und kurze Entscheidungswege gefragt.


Quick Facts

144

Basispaket Küche, Haushalt & Wohnen

208

Basispaket Lebens- & Hygienemittel

58

Medizinische Versorgung

56

Dach übern Kopf


Notfallhilfe im Detail


Basispaket Lebensmittel & Kleidung

In vielen Fällen fehlt es einfach an der Grundversorgung. Unterernährung oder auch fehlende Kleidung gefährden die Gesundheit der Betroffenen unmittelbar. Hier helfen wir erst mal mit einem Basispaket, damit der betroffene Mensch nicht verhungert oder erfriert. Ist die Situation stabilisiert, können weiterführende, nachhaltige Maßnahmen eingeleitet werden.  

Kosten: von € 25,- bis € 375,-

Basispaket Küche, Haushalt & Wohnen

Krankheiten haben oft ihren Ursprung in simplen, einfach zu ändernden Dingen. Ein Moskitonetz gegen Dengue-Fieber oder Malaria, eine Decke gegen Lungenentzündung, oder auch Töpfe, Teller und simple Küchenutensilien für eine bessere Ernährung. Manchmal fehlt es an einem Wassertopf, um Wasser vor dem Verzehr auf der Feuerstelle abkochen zu können ….

Kosten: von € 20,- bis € 250,-

Medizinische Versorgung

Zu unserer Notfallhilfe gehört auch die schnelle und unbürokratische Hilfe im Krankheitsfall. Besonders in den ländlichen Gebieten haben die Menschen keinen Zugang zu einem Arzt oder Krankenhaus. Die simpelsten Erkrankungen können schwerwiegende Folgen für den Patienten und oft deren Familie haben. Wir organisieren den Transport zum Arzt oder ins KH, arrangieren die Behandlung und finanzieren die Verpflegung und die Heilmittel/OP.

Kosten: von € 30,- bis € 500,-

Dach übern Kopf

Der Klimawandel oder diverse andere Gründe sorgen oft für Überschwemmungen, Brände oder andere Vorkommnisse in bisher unbekanntem Ausmaß. Besonders die oft bettelarme Bevölkerung in den ländlichen Gebieten verliert so häufig alles was sie haben – das Dach über dem Kopf. Besonders Familien mit Kindern, kranke und alte Menschen können sich aus eigener Kraft nicht mal die simpelste Hütte erbauen. Es fehlt an allem. Hier helfen wir mit diesem Grundbedürfnis, sofern es keine andere Option mehr gibt. 

Kosten: von € 100,- bis € 1.000,-


Was bisher geschah…